anmelden

05./06. März 2021

IGFP-Kongress

- ABSAGE -

... mehr erfahren

05/06 March 2021

IGFP conference

- CANCELED -

... learn more

2021

Online-Seminare

Zahlreiche Online-Seminare in 2021

... mehr erfahren

2021

IGFP - Messeauftritte

Hier finden Sie uns sicher auch in Ihrer Nähe

...mehr erfahren

"Internetbewertung" am 30.04.2021 um 20:00 Uhr

Leitung:

Jürgen Althaus, Rechtsanwalt

  • seit 1996 Rechtsanwalt
  • seit 2001 Fachanwalt für Sozialrecht
  • seit 2015 Lehrauftrag an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
  • Mai 2017: Gründung der ausschließlich auf Tierärzte spezialisierten Kanzlei "tiermedrecht - Anwaltskanzlei Althaus" in Münster
  • Tätigkeitsschwerpunkt: Bundesweite Betreuung von Tierärzten
  • Autor von über 60 Fachveröffentlichungen in tierärztlichen Zeitschriften
  • Autor und Herausgeber mehrerer Fachbücher, darunter das "Praxishandbuch Tierarztrecht" und "Arzneimittelrecht für Tierärzte"
  • Vielfache Vortragstätigkeiten

Datum/Uhrzeit:

30.04.2021 / 20:00 - 21:00 Uhr mit anschliessender Diskussion

Inhalte:

„Abwehr negativer Bewertungen“

Sie haben nach bestem Wissen behandelt und dennoch ist das Tier Ihres Kunden gestorben? Der Kunde lässt sich in den sozialen Medien und Bewertungsportalen unsachlich über Sie aus, beleidigt Sie und spricht Ihnen jegliche fachliche Kompetenz ab? Er bewertet Ihre Praxis mit der Schulnote 6 oder mit lediglich einem Stern und fordert andere Nutzer auf, Ihre Praxis zu meiden? Es entsteht eine heftige Diskussion über Sie und Ihre Praxis auf dem Bewertungsportal? Sie werden von dieser stressigen Situation überfordert?

In diesem Vortrag erfahren Sie alles über Praxisbewertungen und wie Sie richtig mit ihnen umgehen. So erfahren Sie z. B. welche Arten von Bewertungen es gibt, wann eine Bewertung eine rechtmäßige Meinungsäußerung und wann eine rechtswidrige Schmähkritik ist, wie Sie gegen den Verfasser vorgehen, wann und wie Sie eine Löschung erwirken können, welche Ansprüche Sie gegen den Verfasser haben und Vieles mehr.

Profitieren Sie von vielfältigen juristischen Erfahrungen in diesem Bereich und hören Sie viele Praxisbeispiele und nützliche Tipps aus erster Hand! Und das Ganze ziemlich „unjuristisch“.

Dauer:

  • 1,0 Stunden Vortrag
  • 0,5 Stunden Diskussion

Verhaltenstext zum Online-Seminar:

Zum Ablauf:
Der Referent wird während der Präsentation zu hören, aber nicht zu sehen sein. Abhängig von der Anzahl der Teilnehmer wird es am Ende der Präsentation die Möglichkeit zu einer zeitlich eingeschränkten Diskussion geben.
Die Teilnehmer werden während der Präsentation weder zu sehen noch zu hören sein, dennoch haben sie die Möglichkeit bereits während der Präsentation am Chat teilzunehmen und Fragen zu stellen. Diese können dann am Ende besprochen werden.
Wir bitten Sie um Geduld und Verständnis, dass je nach Online-Seminar nicht immer die Zeit bleibt alle Fragen zu beantworten.

Teilnahmegebühr zzgl. 19% MwSt:

IGFP-Mitglieder 45 €, Nicht-Mitglieder 55 €

Stornierungsbedingungen und Haftungsausschluss

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zu den Online-Seminaren.