anmelden

"Praktischer Workshop - Intensiver und Individueller Wunschworkshop Es stehen Schulpferde von winzig bis groß, von geringen bis starken Zahnbefunden zur Verfügung" am 07.04.2018 

Leitung:

Antrin Fricke (Prüfer und Pferdedentalpraktiker (PDPP) nach IGFP e.V., Gründungsmitglied der IGFP, seit 2002 als Dentalpraktikerin tätig,
Martina Himmel-Stuke, Prakt. Tierärztin, Pferdedentalpraktiker (PDP) nach IGFP e.V., Mitglied der IGFP, seit 2006 als Dentalpraktikerin tätig

Ort:

RV-Karben, Herbert-Wamser-Weg 1, 61184 Karben

Datum:

07.04.2018

Inhalte:

Die Teilnahme an diesem Workshop kann als Nachweis eines Praktikumstages für die Teilnahme an der IGFP-Prüfung angerechnet werden.

Bei diesem praktischen Workshop soll die Möglichkeit bestehen, sich aus den zur Verfügung stehenden Pferden "sein" zu bearbeitendes Pferd, den eigenen Wünschen entsprechend heraus zu suchen.
Die Teilnehmerzahl ist auf vier Personen begrenzt, um jedem eine so intensive Betreuung wie möglich zu gewährleisten. So kann ganz individuell auf spezielle Fragen eingegangen werden.

Für die Organisation wäre es wünschenswert, wenn jeder Teilnehmer bei Anmeldung, seinen ihm wichtigen Schwerpunkt äußert, an dem er gerne arbeiten möchte.

Zeitplan:

08:30 Uhr:    Begrüßung / Vorstellungsrunde und individuelle Themenbesprechung
09:30 Uhr:    Aufbau des Equipments, Behandlung erster Block
13:00 Uhr:    Mittagspause
14:00 Uhr:    Aufbau des Equipments, Behandlung zweiter Block
18:00 Uhr:    Nachbesprechung / Verabschiedung

Teilnahmegebühr zzgl. 19% MwSt:

bei Anmeldung und Bezahlung bis 19. März 2018:
IGFP-Mitglieder 450 €, Nicht-Mitglieder 500 €

bei Bezahlung oder Anmeldung ab dem 20. März 2018:
IGFP-Mitglieder 500 €, Nicht-Mitglieder 550 €

Die Teilnehmerzahl ist auf 4 Personen begrenzt.
Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldung.
Eigenes Equipment ist mitzubringen.
Sollte kein eigenes Werkzeug vorhanden sein, möchten wir Sie bitten, dies per Mail bei der Anmeldung mit anzugeben. Nur dann kann gegen eine Leihgebühr, Equipment zur Verfügung gestellt werden.
Anfahrt, Hotel und eine Teilnehmerliste werden vor dem Kurs per E-Mail zugessendet.

Stornierungsbedingungen und Haftungsausschluss

1. Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine schriftliche Stornierung der Anmeldung und Rückerstattung der Teilnahmegebühren unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 25 % (mind. 25,- €) möglich. Spätere Stornierungen können leider nicht berücksichtigt werden. Die Stellung eines Ersatzteilnehmers ist möglich. Hierfür wird eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 € erhoben.
2. Der Veranstalter behält sich Änderungen im Workshop-Programm vor. Bei Programmänderung und Austausch von Referenten werden die Teilnahmegebühren weder erstattet noch reduziert.
3. Ausgegebene Handouts sind urheberrechtlich geschützt und dürfen in keiner Form –auch nicht auszugsweise- ohne Einwilligung der Referenten vervielfältigt, verbreitet oder gewerblich genutzt werden.
4. Der Veranstalter ist berechtigt Fotografien, Zeichnungen und Filmaufnahmen vom Workshopgeschehen, den Teilnehmern und den Vorträgen anfertigen zu lassen und für Werbung, Internet- und Presseveröffentlichungen zu verwenden.
5. Für etwaige inhaltliche Unrichtigkeiten der Vorträge und Dokumentationen übernimmt die IGFP keinerlei Verantwortung oder Haftung.
6. Der Veranstalter schließt jegliche weitergehende Haftung für Personen- und Vermögensschäden aus und beschränkt diese gem. gesetzl. Bestimmungen auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
7. Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder zu geringer Teilnehmerzahl nicht möglich, werden die Teilnehmer umgehend informiert. Ein Anspruch auf  Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ist ausgeschlossen.

zur Online-Anmeldung