anmelden

10./11. März 2017

IGFP-Kongress

Einmal im Jahr veranstaltet die IGFP den weltweit größten Kongress zum Thema Pferdezahnmedizin in der Nähe von Wiesbaden.

... mehr erfahren

10/11 March 2017

IGFP conference

Once a year the IGFP organizes the world's biggest conference Topic horse dentistry near Wiesbaden.

Set here

2017

IGFP-Workshops

Zahlreiche IGFP-Workshops in 2017

... mehr erfahren

"Zahnbehandlung Pferd und gesunde Arbeitsposition des Behandelnden" am 29.08.2017

Leitung: Antrin Fricke (PDPP), Dr. Bernadette Immel (PDPP, Zusatzbezeichnung Pferdezahnheilkunde), Vera Delle (Physiotherapeutin für Mensch und Pferd)

Die Teilnahme an diesem Workshop kann als Nachweis eines Praktikumstages für die Teilnahme an der IGFP-Prüfung angerechnet werden.

Ort: Big Sky Ranch, 35792 Löhnberg (www.big-sky.de)

Die Teilnahme beinhaltet Korrektur bezüglich der Körperhaltung des Teilnehmers während der Behandlung durch Physiotherapeutin und Fitnesstrainerin Vera Delle im Hinblick auf Gesunderhaltung seines Bewegungsapparates, aber auch bei der Durchführung der Zahnbehandlung durch die beiden anderen Referenten.

Zusätzlich zur Korrektur der Arbeitshaltung während der Behandlung, werden die Bewegungsabläufe auf verschiedene Arten dokumentiert und später mit dem betreffenden Teilnehmer separat und/oder in der Gruppe analysiert und diskutiert. Individuelle Ansätze und Schwerpunkte werden während des Workshops gesetzt.

Vera Delle lehrt im eigenen Ausbildungsbetrieb „Pro ride“ (www.proride.net) die Spezialgebiete: Sitzschule, Reiterfitness, Physiotherapie für Pferd & Mensch. Sie ist u. a. Physiotherapeutin für Mensch und Pferd, Trainerin für Wellness, Fitness und Gesundheit, Rückenschullehrerin, Pilatestrainerin und Nordic Walking Trainerin.

Zeitplan:

08:30 Uhr    Treffen/Einführung (mit Kaffee/Tee)
09:30 Uhr    Praktisches Workout
10:30 Uhr    Gemeinsame Einrichtung der Behandlungsplätze inkl. kritischer Auseinandersetzung mit dem für die Arbeitshaltung relevanten Equipment, danach Zahnbehandlung 1. Gruppe mit Analyse und Korrektur der Körperhaltung, danach Praktisches Workout
13:00 Uhr    Mittagessen mit anschließender aktiver Entspannung
13:30 Uhr    Aktive Entspannung
15:00 Uhr    Zahnbehandlung 2. Gruppe mit Analyse und Besprechung der Körperhaltung und Dehnungsübungen
17:30 Uhr    Gemeinsame Videoanalyse der Körperhaltung und Verabschiedung mit Kaffee und Kuchen

Änderungen des Zeitplans aufgrund individueller Wünsche und/oder gruppendynamischer Gegebenheiten bleiben dem Veranstalter vorbehalten.

Teilnahmegebühr zuzgl. 19 % MwSt. (inkl. Getränke und Essen):

bei Anmeldung und Bezahlung bis 30. Juni 2017:
IGFP-Mitglieder 420 € / Nicht-Mitglieder 470 €

bei Anmeldung und Bezahlung ab 01. Juli 2017:
IGFP-Mitglieder 470 € / Nicht-Mitglieder 520 €

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldung.

Die Teilnahme ist nur mit einer zum Workshop-Termin gültigen Haftpflichtversicherung möglich. Bitte senden Sie einen Nachweis per Email an workshop@IGFP-eV.de

Stornierungsbedingungen und Haftungsausschluss

1. Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine Stornierung der Anmeldung und Rückerstattung der Teilnahmegebühren unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 25 % (mind. 25,- €) möglich. Spätere Stornierungen können leider nicht berücksichtigt werden. Die Stellung eines Ersatzteilnehmers ist möglich. Hierfür wird eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 € erhoben.

2. Der Veranstalter behält sich Änderungen im Workshop-Programm vor. Bei Programmänderung und Austausch von Referenten werden die Teilnahmegebühren weder erstattet noch reduziert.

3. Ausgegebene Handouts sind urheberrechtlich geschützt und dürfen in keiner Form –auch nicht auszugsweise- ohne Einwilligung der Referenten vervielfältigt, verbreitet oder gewerblich genutzt werden.

4. Der Veranstalter ist berechtigt Fotografien, Zeichnungen und Filmaufnahmen vom Workshopgeschehen, den Teilnehmern und den Vorträgen anfertigen zu lassen und für Werbung, Internet- und Presseveröffentlichungen zu verwenden.

5. Für etwaige inhaltliche Unrichtigkeiten der Vorträge und Dokumentationen übernimmt die IGFP keinerlei Verantwortung oder Haftung.

6. Der Veranstalter schließt jegliche weitergehende Haftung für Personen- und Vermögensschäden aus und beschränkt diese gem. gesetzl. Bestimmungen auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

7. Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder zu geringer Teilnehmerzahl nicht möglich, werden die Teilnehmer umgehend informiert. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ist ausgeschlossen.

zur Online-Anmeldung