anmelden

10./11. März 2017

IGFP-Kongress

Einmal im Jahr veranstaltet die IGFP den weltweit größten Kongress zum Thema Pferdezahnmedizin in der Nähe von Wiesbaden.

... mehr erfahren

10/11 March 2017

IGFP conference

Once a year the IGFP organizes the world's biggest conference Topic horse dentistry near Wiesbaden.

Set here

2017

IGFP-Workshops

Zahlreiche IGFP-Workshops in 2017

... mehr erfahren

Die Geschichte der IGFP

Erstes vorsichtiges Beschnuppern

Im November 2001 fand in Gelsenkirchen die erste Zusammenkunft von engagierten Leuten, die sich schon länger mit den Zahnproblemen der Pferde beschäftigen statt.
Einhellig waren sie der Auffassung, dass die Situation auf diesem Gebiet in Deutschland ausgesprochen mangelhaft ist. Sie beschlossen eine Gesellschaft zu gründen, die nach Mitteln und Wegen suchen soll, auf Dauer genügend kompetente Pferdezahnspezialisten in Deutschland zur Verfügung zu haben. Eine erneute Zusammenkunft für Dezember 2001 an selber Stelle wurde beschlossen. Bis dahin sollte geklärt werden, welche Rechtsform für eine solche Gesellschaft in Frage kommt und ein Satzungsentwurf vorbereitet werden.

Es ist vollbracht!!!! Die IGFP ist gegründet

Einen Monat nachdem der Plan beschlossen wurde, am 23. Dezember 2001 wurde sie nun in Gelsenkirchen gegründet, die Gesellschaft, die unseren Pferden eine bessere Zahngesundheit verschaffen will. 12 Idealisten war es nach ausgiebigen Diskussionen gelungen, einen Namen zu finden und eine Satzung zu beschließen, für eine Gesellschaft, unter deren Dach Nicht-Tierärzte und Tierärzte gemeinsam an diesem hohen Ziel arbeiten können.

Gründungsmitglieder (von links nach rechts):
Vordere Reihe: Dr.med.dent. Christian Jansen, Antrin Fricke, TA Claudia Pequin, Marion Eltze(-Geisler)
Mittlere Reihe: TA Brigitte Krafft, Rabea Neubaum, Doro Balke, Enken Nohl
Hintere Reihe: Dr.med.vet. Axel Soulier, Louis Pequin, Falk-Dietrich Kaulbarsch, Robert Winkelmann

Der Gründungsvorstand (von links nach rechts):
Marion Eltze(-Geisler), Kassiererin
Dr.med.dent. Christian Jansen, 1.Vorsitzender
Dr.med.vet. Axel Soulier, 2. Vorsitzender
Antrin Fricke, Schriftführerin

 

Erste Mitgliederversammlung

Nach einer weiteren Mitgliederversammlung, der ersten als Verein, am 23.02.2002 in Gelsenkirchen und einigen kleinen Änderungen an der Satzung steht einer Eintragung der Gesellschaft beim Amtsgericht nichts mehr im Wege.

Tatsächlich geschafft

Am 24.11.2002 fand wie geplant die nächste Mitgliederversammlung statt, bei der die Geschäfts- und Gebührenordnung beschlossen wurde.
Der vorbereitete Entwurf wurde einstimmig angenommen, die Beiträge festgesetzt und das nebenstehende Logo für die Gesellschaft ausgewählt.
Auch wurden wir inzwischen beim Amtsgericht in Gelsenkirchen als eingetragener Verein registriert. Sinnvollen Aktivitäten stand nun nichts mehr im Wege.